• Beijing Zetron Technology Co., Ltd
    Dora
    Hallo, benutzte ich bereits die Ausrüstung in einer Aluminiumschmelzanlage in Mexiko und ich wurde durch die Funktion von der Laser-Gerät Ihre Firma überrascht.
  • Beijing Zetron Technology Co., Ltd
    Sylvia
    Gutes Gaslecksucheinstrument!!! Hohe genaue Prüfwerte: D
Ansprechpartner : Lisa Niu
Telefonnummer : +86 15699785629
Whatsapp : +8615699785629

MS104K-L Einzelgasdetektor für Feuerwehr und Notfallrettung

Herkunftsort CHINA
Markenname Zetron
Zertifizierung CE, ISO13485, ISO9001
Modellnummer MS104K-L
Min Bestellmenge 1
Verpackung Informationen Papierkarton
Lieferzeit 3-7 Tage
Zahlungsbedingungen T/T, Western Union, MoneyGram
Versorgungsmaterial-Fähigkeit 1000 Satz/Monat

Treten Sie mit mir für freie Proben und Kupons in Verbindung.

Whatsapp:0086 18588475571

Wechat: 0086 18588475571

Skypen: sales10@aixton.com

Wenn Sie irgendein Interesse haben, leisten wir 24-stündige Online-Hilfe.

x
Produktdetails
Product Name Portable Single Combustible Gas Detector Modellnummer MS104K-L
Betriebsstromversorgung Dies ist der Fall. Anzeige Bildschirm
Schutzklasse IP68 Erfassungsbereich Abhängig von der Umgebung der Website und den Bedürfnissen der Benutzer
Abmessung Höchstgröße 167x64x62mm ((LxWxH) Gewicht Ungefähr 280 g.
Markieren

LCD-Gasmelder mit einem einzigen Gasdetektor

,

Notfall-Rettungsgasdetektor

,

Träger-Gasdetektor für die Feuerwehr

Hinterlass eine Nachricht
Produkt-Beschreibung

MS104K-L Einzelgasdetektor

 

ÜBERBLICK

 

Der tragbare Gasdetektor MS104K-L dient zur schnellen und präzisen Erkennung von Gaslecks oder Gaskonzentrationen, die die Alarmschwelle überschreiten.Abkürzungen für Fachbegriffe werden bei der erstmaligen Verwendung geklärt.Die Gasdetektionsgeräte nutzen verschiedene Detektionsprinzipien, darunter elektrochemische, Infrarot-, katalytische Verbrennung, Wärmeleitfähigkeit und PID-Photoionisation.Der MS104K-L wird häufig in den Bereichen Brandbekämpfung, Notfallrettung, beengte Räume, Erdöl, chemische Industrie, Metallurgie, Raffination, Gas, Lagerung, Medizin, Umweltschutz, Luftaufbereitung und anderen Bereichen eingesetzt.

 

MERKMALE

 

● Integrierte Pumpensaugmessung, umschaltbar auf Diffusions-, Diffusions- und Pumpensaugerkennungsmodus

● Pumpenverstopfungsalarm

● LED-Beleuchtung (optional)

● Einheitenfrei umschaltbar, Einheit optional: umol/mol, ppm, pphm, ppb, mg/m3, ug/m3, %Vol, %LEL

● 8-Tasten-Bedienung, schnelle Ein-Tasten-Kalibrierungsfunktion

● Datenspeicherung, Speicherkapazität von mindestens 100.000 Elementen

● Kommunikationsschnittstelle: TYP-C, Option: BluetoothFallalarm

● Datenwiederherstellungsfunktion, teilweise oder vollständige Wiederherstellung der Werksdaten

● Maximalwert, Minimalwert, gewichtete Durchschnittswertanzeige

● Alarmmodus-Einstellung Alarmmodus: Ton- und Lichtalarm, Vibrationsalarm, Sprachalarm Alarmtyp: Konzentrationsalarm, Unterdruckalarm, Fehleralarm, Pumpenblockierungsalarm.Alarmmodus: Tiefalarm, Hochalarm, Intervallalarm, TWA/STEL-Alarm

● Fehlbedienungserkennungsfunktion, Fehlbedienung der Konzentrationskalibrierung wird automatisch erkannt und blockiert

● Automatische Nullpunktverfolgung, Vermeidung von Nullpunktdrift.

● Mehrstufige Kalibrierung des Zielpunkts

● Eigensicherer Schaltkreisaufbau, explosionsgeschützt, stoßfest, antistatisch, strahlungsgeschützt.

● Schutzart IP68, regen- und tauchfest, staubdicht, korrosionsbeständig

 

ANWENDUNG

 

Der Detektor wird häufig in der Erdöl-, Chemie-, Umweltschutz-, Metallurgie-, Raffinerie-, Gas-, biochemischen Medizin-, Landwirtschafts-, Brandschutz-, Archäologie- und anderen Branchen und an Orten eingesetzt, die eine Sicherheitsüberwachung auf Toxizität und Schädlichkeit sowie Explosionsschutz benötigen.

 

PARAMETER

 

Erkennungsfaktor Einzelgas (Kohlenmonoxid CO, Schwefelwasserstoff H2S, Sauerstoff O2, brennbares Gas Ex, Kohlendioxid CO2, VOC usw.), abhängig von der Standortumgebung und den Benutzeranforderungen
Erfassungsbereich Hängt von der Standortumgebung und den Benutzeranforderungen ab
Auflösung 0,001 ppm (0–10 ppm hohe Genauigkeit)/0,01 ppm (0–10 ppm);0,01 ppm (0–100 ppm), 0,1 ppm (0–1000 ppm), 1 ppm (0–1000 ppm oder mehr);0,1 % UEG; 0,1 %, 0,01 % Vol
Erkennungsprinzip Elektrochemische, katalytische Verbrennung, Infrarot, Wärmeleitfähigkeit, Halbleiter, PID-Photoionisation usw., je nach Reichweite, Standortumgebung und Benutzeranforderungen
Lebensdauer des Sensors Elektrochemisch 2–3 Jahre, katalytische Verbrennung 2–3 Jahre, Infrarot 5–10 Jahre, Wärmeleitung 2–5 Jahre, PID 2–3 Jahre
Messmethode Eingebaute Pumpenansaugung, umschaltbar auf Diffusions-, Diffusions- und Pumpenansaugerkennungsmodus
Anzeige LCD
Inhalte anzeigen Konzentration, Einheit, Gasname, Alarmstatus, Uhrzeit, Speicherstatus, Kommunikationsstatus, Leistung, Ladestatus usw. in Echtzeit.
Erkennungsgenauigkeit Typische Präzision: ≤±3 % FS (optionaler Sensor mit höherer Präzision) Unsicherheit ≤±2 %
Linearität ≤±3 % Wiederholbarkeit ≤±2 %
Reaktionszeit T90≤20 Sekunden Wiederherstellungszeit ≤30 Sekunden
Betriebsstromversorgung DC3,7 V*2
Batteriekapazität 2500 mAh wiederaufladbarer Polymer-Akku mit Überladungs-, Tiefentladungs-, Überspannungs-, Kurzschluss- und Überhitzungsschutz.
Umfeld Temperatur: -20℃~+60℃, anpassbar -40℃~+70℃;Relative Luftfeuchtigkeit: 10–95 % rF
Kommunikationsinterface Standard Typ-C (2 Stunden voll aufgeladen)
Datenspeicher Standardkapazität von mindestens 100.000 Artikeln;Unterstützung für lokale Ansicht, Löschen oder Datenexport, Speicherzeitintervall beliebig
Einstellungen
Schnittstellensprache Chinesisch, Englisch und andere Sprachen können angepasst werden
Explosionsgeschützter Typ Eigensicheres ExiaⅡCT4Ga
Schutzklasse IP68
Gehäusematerial Hochfeste, korrosionsbeständige, feuerfeste Schutzhülle aus Polycarbonat und Gummi, sturzsicher, verschleißfest, antistatisch, effektive Fallfestigkeit ≥ 5 Meter
Abmessungen Maximale Größe 167 x 64 x 62 mm (L x B x H).
Gewicht Ca.280g
Standardzubehör Kalibrierdeckel, Pumpensaugdüse, Handbuch, Konformitätsbescheinigung, USB-Ladegerät (inkl. Datenkabel), Instrument
Verpackungsfarbkarton
Optionales Zubehör ① 0,2 Meter Schwanenhals-Probenahmesonde;
② Aktivkohlefilter;
③ 0,4 Meter langer Probenahmegriff aus Edelstahl (einschließlich 1 Meter Schlauch);
④ 0,9 Meter einziehbarer Probenahmegriff (einschließlich 1 Meter Schlauch);
⑤ Externer Bluetooth-Drucker.

 

Erkannte Gase Reichweite Mindestlektüre Erkannte Gase Reichweite Mindestlektüre
VOCs (VOC) 0–20 ppm 0,01 ppm Ethylenoxid (ETO) 0–100 % UEG 0, 1 % UEG
VOCs (VOC) 0–200 ppm 0, 1 ppm Phosgen (COCL2) 0–1 ppm 0,001 ppm
VOCs (VOC) 0-2000 ppm 1 ppm Phosgen (COCL2) 0–10 ppm 0,01 ppm
VOCs (VOC) 0–10.000 ppm 1 ppm Silan (SiH4) 0–1 ppm 0,001 ppm
Gas (EX) 0–1000 ppm 1 ppm Silan (SiH4) 0–50 ppm 0,01 ppm
Gas (EX) 0–100 % UEG 0, 1 % UEG Fluorgas (F2) 0–1 ppm 0,001 ppm
Gas (EX) 0- 100 % VOL 0,01 % VOL Fluorgas (F2) 0–10 ppm 0,001 ppm
Methan (CH4) 0–100 % UEG 0, 1 % UEG Fluorgas (F2) 0–100 ppm 0,01 ppm
Methan (CH4) 0- 100 % VOL 0,01 % VOL Fluorwasserstoff (HF) 0–10 ppm 0,01 ppm
Sauerstoff (O2) 0-30 % VOL 0,01 % VOL Fluorwasserstoff (HF) 0–50 ppm 0,01 ppm
Sauerstoff (O2) 0- 100 % VOL 0,01 % VOL Bromwasserstoff (HBr) 0–50 ppm 0,01 ppm
Kohlenmonoxid (CO) 0–100 ppm 0,01 ppm Ethylboran (B2H6) 0–10 ppm 0,001 ppm
Kohlenmonoxid (CO) 0–1000 ppm 0, 1 ppm Arsin (AsH3) 0–1 ppm 0,001 ppm
Kohlenmonoxid (CO) 0-2000 ppm 1 ppm Arsin (AsH3) 0–10 ppm 0,001 ppm
Kohlenmonoxid (CO) 0-5000 ppm 1 ppm Germanium (GeH4) 0–1 ppm 0,001 ppm
Kohlenmonoxid (CO) 0–10.000 ppm 1 ppm Germanium (GeH4) 0–10 ppm 0,001 ppm
Kohlendioxid (CO2) 0-5000 ppm 1 ppm Germanium (GeH4) 0–50 ppm 0,01 ppm
Kohlendioxid (CO2) 0–50.000 ppm 1 ppm Hydrazin, Hydrazinhydrazid (N2H4) 0–1 ppm 0,001 ppm
Kohlendioxid (CO2) 0-5 % VOL 0,01 % VOL Hydrazin, Hydrazinhydrazid (N2H4) 0–300 ppm 0, 1 ppm
Kohlendioxid (CO2) 0-20 % VOL 0,01 % VOL Tetrahydrothiophen (THT) 0-50 mg/m3 0,01 mg/m3
Kohlendioxid (CO2) 0- 100 % VOL 0,01 % VOL Brom (Br2) 0–10 ppm 0,01 ppm
Formaldehyd (CH2O) 0–10 ppm 0,01 ppm Bromgas (Br2) 0–50 ppm 0,01 ppm
Formaldehyd (CH2O) 0–50 ppm 0,01 ppm Schwefeldioxid (SO2) 0–20 ppm 0,01 ppm
Formaldehyd (CH2O) 0–100 ppm 0,01 ppm Schwefeldioxid (SO2) 0–100 ppm 0,01 ppm
Formaldehyd (CH2O) 0–1000 ppm 1 ppm Schwefeldioxid (SO2) 0–1000 ppm 0, 1 ppm
Ozon (O3) 0–1 ppm 0,001 ppm Schwefeldioxid (SO2) 0-5000 ppm 1 ppm
Ozon (O3) 0–10 ppm 0,01 ppm Stickoxid (NO) 0–20 ppm 0,01 ppm
Ozon (O3) 0–100 ppm 0,01 ppm Stickoxid (NO) 0–100 ppm 0,01 ppm
Ozon (O3) 0-2000 ppm 1 ppm Stickoxid (NO) 0–1000 ppm 0, 1 ppm
Schwefelwasserstoff (H2S) 0–10 ppm 0,01 ppm Stickoxid (NO) 0-5000 ppm 1 ppm
Schwefelwasserstoff (H2S) 0–100 ppm 0,01 ppm Stickstoffdioxid (NO2) 0–20 ppm 0,01 ppm
Schwefelwasserstoff (H2S) 0–500 ppm 0, 1 ppm Stickstoffdioxid 0–100 ppm 0,01 ppm
Schwefelwasserstoff (H2S) 0-2000 ppm 1 ppm Stickstoffdioxid 0–1000 ppm 0, 1 ppm
Wasserstoffcyanid (HCN) 0–100 ppm 0,01 ppm Stickstoffdioxid (NO2) 0-2000 ppm 1 ppm
Chlorwasserstoff (HCL) 0–20 ppm 0,01 ppm Stickoxide (NOX) 0–100 ppm 0,01 ppm
Chlorwasserstoff (HCL) 0–200 ppm 0, 1 ppm Stickoxide (NOX) 0–500 ppm 0, 1 ppm
Phosphin (PH3) 0-5 ppm 0,001 ppm Stickoxide (NOX) 0-2000 ppm 1 ppm
Phosphin (PH3) 0-20 ppm 0,01 ppm Chlor (CL2) 0–20 ppm 0,01 ppm
Phosphin (PH3) 0-2000 ppm 1 ppm Chlor (CL2) 0–200 ppm 0, 1 ppm
Chlordioxid (CLO2) 0–1 ppm 0,001 ppm Ammoniak (NH3) 0–10 ppm 0,01 ppm
Chlordioxid (CLO2) 0–10 ppm 0,01 ppm Ammoniak (NH3) 0–100 ppm 0,01 ppm
Chlordioxid (CLO2) 0–100 ppm 0,01 ppm Ammoniak (NH3) 0–1000 ppm 0, 1 ppm
Ethylenoxid (ETO) 0–100 ppm 0,01 ppm Ammoniakgas (NH3) 0-5000 ppm 1 ppm
Ethylenoxid (ETO) 0–1000 ppm 0, 1 ppm Ammoniak (NH3) 0–100 % UEG 0, 1 % UEG

 

 

MS104K-L Einzelgasdetektor für Feuerwehr und Notfallrettung 0

 

MS104K-L Einzelgasdetektor für Feuerwehr und Notfallrettung 1